Grusel-Keksfinger
  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Backzeit: 15 min
  • Portionen: 24
  • 1 T DISC TASSIMO Milka Kakao-Spezialität
  • 1 EL Butter (leicht gehäuft, weich)
  • 1 EL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 35 g Mandeln (gemahlen)
  • 1 Ei
  • 24 Mandeln (gehobelt) für die "Fingernägel"
  • 1 T DISC TASSIMO Milka Kakao-Spezialität mithilfe der TASSIMO Maschine zubereiten. In einer Rührschüssel mit Butter, Zimt, Zucker und 1 Prise Salz zu einer glatten Masse aufschlagen. Mehl und gemahlene Mandeln mit den Knethaken des elektrischen Handrührgerätes untermischen.
  • 2 Ei trennen, das Eigelb wird nicht benötigt. Eiweiß steif schlagen und unter den Teig kneten. Den (noch klebrigen) Teig mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 30 Minuten kühlen.
  • 3 Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Teig in Portionen teilen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche jeweils etwa fingerdick ausrollen. Fingerlange Stücke abschneiden und mit Abstand auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche legen.
  • 4 Mandeln als Nagel auflegen, festdrücken und leicht in den Teig schieben. Mit dem Messerrücken die typischen Fingerfalten in den Teig drücken. Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit einer Kakao- oder Kaffeespezialität von TASSIMO anrichten. Leichter Grusel garantiert! Blut gewünscht? Mit Erdbeerkonfitüre an oder auf den Fingern wird’s extra-gruselig.

In diesem Rezept verwendete Produkte: